· 

Obligatorischer Hundekurs Wallis mit 9 tollen Mensch/Hundeteams

Bernadette und Andreas danken für die schönen Kursmomente.


Im Mai 2021 führten die Hundeschule Mit Herz und Hund und die Hundeschule Schwarz einen weiteren Nationalen Hundehalter Brevet (NHB) Kurs durch. Geläufiger ist der Kurs unter dem Namen "Obligatorischer Hundekurs". Unsere Kursleiter Bernadette Müllner und Andreas Schwarz haben während 6 Stunden die neuen Hundehalter*innen mit vielen wichtigen Übungen rund um den Alltag unterrichtet.


 

 

Das NATIONALE HUNDEHALTER BREVET NHB auf einen Blick: 

 

Hund und Hundebesitzer bilden immer ein Team.

Egal in welchem Ausbildungsgrad, sozialem Umfeld oder emotionaler Bindung. Ausbildung soll Spass machen und zielgerichtet Hund und Hundebesitzer zu einem in der Gesellschaft geachteten Team machen.

 

Lernen mit Hund!

Keine Mahnfinger-Erziehung! Gemeinsam und mit Spass

Lernideen umsetzen, die beide stolz machen. „Schau mal

was mein Hund kann“

 

Das gemeinsame Leben mit dem Hund als inhaltliche Grundlage:

Wir leben mit unserem Hund und lieben unseren Hund. Und schmunzeln, wie er sich zwischendurch seine kleinen Freiheiten gönnt - die nicht immer allen Freude bereiten. Aber der Hund weiss das nicht! Also soll er gemeinsam mit dem Besitzer lernen! 

 

Dafür ist das neue Hundehalter Brevet da! 

(Quelle: https://www.nhb-bpc.dog )


Unsere stolzen Absolventen

  1. Zoja, Hovawart
  2. Sissy, Mischling
  3. Andy, Bolonka
  4. Theo, Bolonka
  5. Fibi, Bordercollie
  6. Lara, Englisch Bulldogge
  7. Timmy, Havaneser
  8. Leila, Havaneser
  9. Dawina, Jack Russell Terrier

Gespannt hören die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Ausführungen der Hundetrainer zu.


An diesen 12 Aufgaben haben wir gearbeitet. Zu jeder Aufgabe haben wir Übungen durchgeführt. 

  1. Aussteigen aus dem Auto Verlassen eines engen Raumes
  2. Maulkorb, Verbinden einer Pfote
  3. Grundkommandos, Leinelaufen, Fuss, Sitz, Platz, Warten
  4. Spielen (Kooperativität, Selbstbeherrschung Beruhigungsphase)
  5. Abrufen des Hundes bei Begegnung mit Jogger / Radfahrer (VP)
  6. Körperpflege: Zähne, Ohren, etc. untersuchen lassen, Chip-Kontroll
  7. Kreuzen eines Passanten mit Kinderwagen
  8. Abrufen unter Ablenkung
  9. Restaurantbesuch
  10. Begegnung mit fremden Hunden
  11. Strasse überqueren
  12. Gesamteindruck Mensch-Hund-Beziehung Handling

Hier nochmals die Vierbeiner vom Hundekurs. Toll gemacht!


Wir freuen uns immer sehr, wenn die Familie, Partner und Kinder mit dabei sind und bei den Trainings zuschauen. Dass der Hund ein Familienmitglied ist, seht ihr hier richtig gut. 


Was erwartet jetzt unsere Absolventinnen und Absolventen?

Alle Hundehalter und Hundehalterinnen die den gesamten Kurs absolviert haben erhalten ein Diplom. Jedem steht nun offen ob sie die Nationale Prüfung machen möchten. Wir sind überzeugt, dass alle sehr gut vorbereitet sind! Unsere Kursleiter Bernadette und Andreas sind in engem Kontakt mit den Prüfungsexperten. Prüfungen könnten jederzeit auf Wunsch durchgeführt werden.  


Hinter den Kulissen des kleinen Fotoshootings:

Wer schon einmal mit mir ein Hundefoto gemacht hat, kennt meinen Spruch: "Ich habe alle Zeit der Welt"oder "Ich muss erst in 3 Tagen wieder im Büro sein". Die schönsten Fotos gibt es immer, ohne Zeitdruck und den haben wir nie. Ein Fotoerinnerung an den Kurs gehört bei uns dazu. Ich mache die Fotos immer mit grosser Freude und danke meinen Models fürs mitmachen. Und ich danke den Frauchen und Herrchen für die Mithilfe beim Posieren. 


Kaffee und Süssigkeitenpause für uns. Aber auch Pause für die die Vierbeiner ist eingeplant.


Kurze Theorieblöcke wie auch genügend Zeit zum Fragen stellen gehören dazu. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dürfen jederzeit auch nach dem Kurs bei uns nachfragen und sich informieren. Unsere Trainer helfen immer gerne weiter.


Zu jedem Thema gibt es eine Übungsphase. Alle dürfen selber mit ihrem Vierbeiner aktiv arbeiten. Alles geschieht immer ohne Druck und mit viel Liebe und Geduld. Aber ich lasse die Bilder sprechen.

Abrufübung

Verbinden einer Pfote


Alle haben die Möglichkeit selber zu üben. Die Atmosphäre ist immer sehr friedlich. Die Hundetrainer nehmen sich Zeit und die Frauchen und Herrchen haben sichtlich Spass.  


Glückliche Gesichter und glückliche Vierbeiner

Glückliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer und glücklich Vierbeiner sind das grösste Lob für unsere Hundetrainer Bernadette und Andreas. 


Danke! Und tragt Sorge zu euch und euren Liebsten!

Ich danke allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom obligatorischen Hundekurse fürs Vertrauen in uns. Im Namen beider Hundeschulen Mit Herz und Hund und Schwarz gratuliere ich euch zum erlangten Diplom. Für mich war es eine sehr schöne und sehr sympathische Zeit mit euch. Ich hoffe sehr, dass wir uns irgendwo wieder treffen und wünsche euch mit eurem Vierbeiner viele schöne, lustige und wunderbare Momente.

 

Liebe Grüsse

Claudia Lötscher und Yorkie Aika

 

➡️ INSTAGRAM

➡️ FACEBOOK

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt:                                 

Bernadette Müllner Schwery

bernadette.muellner@gmail.com

Tel: 079 519 59 79 Bernadette

Hundetrainerin & Welpenspielgruppenleiterin

Nationale Hundehalter Brevet- und Verbandsexpertin SC Akademie Schweiz

Riederstrasse 122

3982 Bitsch